Login form protected by Login LockDown.


Wir möchten vom Medibüro Berlin gerne aufmerksam machen auf de folgende Kampagne:

„Die Plakatserie ‚Voices from Moria‘ sammelt Statements und Bilder von
Geflüchteten aus dem Lager auf die Frage: ‚Was würdet ihr Menschen in
Europa gerne mitteilen?‘. Sie entstand im Mai 2020.

Trotz des Abbrennen des Camps sind die Plakate aktueller denn je. Die
Bedingungen in dem neuen – geschlossenen – Camp sind mindestens genauso
katastrophal. Menschen und Menschenrechte werden zu Abschreckungszwecken
auf Lesbos kontinuierlich ignoriert und verletzt.
Wir wollen, dass die Plakate möglichst weit und flächendeckend
verbreitet werden. Aktuell ist die politische und mediale Aufmerksamkeit für die Situation
in Moria noch vorhanden – diesen Moment wollen wir nutzen, um einige
Stimmen der Geflüchteten selbst hör- und sichtbar zu machen.
Ihr findet sie unter https://voicesfrommoria.blackblogs.org/

Unser Vorschlag ist, sie im A3-Format zu drucken und im öffentlichen
Raum zu plakatieren. Wir haben etwas Geld für Druckkosten beantragt.
Falls ihr finanzielle Unterstützung braucht, meldet euch unter
voicesfrommoria(at)riseup.net.“

Hier geht es zu den Plakaten